Apotheke Golzow - Ratgeber

Ratgeber: Von Abnehmen bis Zink

Wir haben f├╝r Sie interessante Themen recherchiert. Alles was Sie vom "Abnehmen" bis zu Mineralien wie "Zink" interessieren k├Ânnte.

Venenleiden

Foto: BilderBox.com Typische Signale f├╝r Venenleiden, wie z.B. Krampfadern, sind bleischwere und schmerzende Beine, Spannungsgef├╝hle, geschwollene Kn├Âchel und juckende Haut.

In der Sommerzeit nehmen die Beschwerden zu, weil sich die ohnehin zu weiten Venen noch mehr ausdehnen. Venenleiden werden durch erbliche Veranlagung, ├ťbergewicht, Schwangerschaft und eine ├╝berwiegend sitzende oder stehende Berufst├Ątigkeit beg├╝nstigt.

So beugen Sie Venenbeschwerden vor:
  • Bewegung, wie Spazieren gehen, Radfahren, Tanzen, Gymnastik oder Schwimmen.
  • Beim Sitzen und Liegen die Beine hochlegen, nachts das Fu├čende des Bettes durch Kissen erh├Âhen.
  • Intensive W├Ąrme, zum Beispiel direkte Sonne, Sauna oder Thermalb├Ąder vermeiden.
  • ├ťbergewicht reduzieren.
  • Rauchen einstellen.
  • Schenkelg├╝sse von den F├╝├čen bis zu den Oberschenkeln mit kaltem Wasser.
  • Enge Kleider, Kniestr├╝mpfe, die abschneiden oder einschn├╝ren und hohe Abs├Ątze vermeiden. So viel wie m├Âglich barfu├č gehen.
  • Wenn sich l├Ąngeres Stehen nicht vermeiden l├Ąsst, immer wieder einmal auf den Zehenspitzen wippen. Beim Sitzen - z.B. auch bei l├Ąngeren Fl├╝gen - von Zeit zu Zeit Fu├čgymnastik machen.
  • Gen├╝gend trinken, vor allem im Sommer.
Unser Rat:
Arzneimittel aus der Apotheke k├Ânnen die vorbeugenden Ma├čnahmen unterst├╝tzen. Auch St├╝tzstr├╝mpfe, heutzutage hochmodisch und nicht belastend, k├Ânnen Ihren Venen helfen. Wir halten alles f├╝r Sie bereit!
Mit dem App-Code finden Sie schnell Ihre Stamm-Apotheke, unser Code lautet 3KUC: W├Ąhlen Sie doch bitte uns als Ihre Stamm-Apotheke aus!

Ratgeber


Angebote

meine apotheke Flyer


TV-Tipps

F├╝r Sie gelesen

Thema des Monats

Pflanze des Monats

Wetter


Wetterdaten werden geladen...