Apotheke Golzow - FĂŒr Sie gelesen

FĂŒr Sie gelesen & gefunden

Kopf in den Nacken legen: Nasentropfen richtig anwenden

Nasentropfen enthalten meist dieselben abschwellenden Wirkstoffe wie Nasensprays. Auf den ersten Blick wirkt die Anwendung der Tropfen vielleicht etwas komplizierter. Die Landesapothekerkammer Hessen gibt Tipps, wie Sie schnell eine Routine entwickeln und worauf Sie achten sollten, wenn Sie Nasentropfen bevorzugen.

Schritt fĂŒr Schritt - so gehen Sie vor:

1. Nase durch sanftes SchnÀuzen von Sekret befreien.

2. Den Kopf zurĂŒckbeugen und die Tropfen zunĂ€chst in das erste Nasenloch eintrĂ€ufeln. Gleichzeitig durch die Nase einatmen!

3. Sind die Tropfen im Rachenraum angekommen, kann man den Kopf nach vorne beugen. Den Kopf von links nach rechts bewegen, um die Lösung gleichmĂ€ĂŸig im Nasenraum zu verteilen.

Tipp: Damit die Pipette nicht von innen verunreinigt wird, sollte man das SaughĂŒtchen beim Entfernen aus der Nasenöffnung zusammendrĂŒcken.

4. Bevor man die Pipette erneut ins FlĂ€schchen einfĂŒhrt und das Mittel ins zweite Nasenloch tropft, sollte man diese am besten vollstĂ€ndig entleeren und reinigen. Das gilt auch am Ende, bevor man das FlĂ€schchen wieder verstaut. DafĂŒr die Pipette am besten mit klarem Wasser abspĂŒlen oder mit einem sauberen Tuch abwischen.


Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten / Bild: Andrea Warnecke/dpa-tmn
(27.01.2023)


Mit dem App-Code finden Sie schnell Ihre Stamm-Apotheke, unser Code lautet 3KUC: WĂ€hlen Sie doch bitte uns als Ihre Stamm-Apotheke aus!

Ratgeber


Angebote

meine apotheke Flyer


TV-Tipps

FĂŒr Sie gelesen

Thema des Monats

Pflanze des Monats

Wetter


Wetterdaten werden geladen...